Neuigkeiten im Detail

14.09.2019 Samstag  WACHENDE: Der Eckernförder Strand wurde vom 15.5. bis 15.9.2019 von der DLRG planmäßig bewacht.

Die Kennzeichnung der Badezonen

Unsere Wasserrettungsstation an einem schönen Sommertag aus der Luft

Die Strandwache in der Nähe des Hotels Seelust.

An diesem Wochenende wurde der Wachdienst am Eckernförder Strand beendet und die Wache geht nach dem 15.9. in den Winterschlaf. Die DLRG sorgte 2019 mit zahlreichen freiwilligen Helfern - auch oft aus anderen Bundesländern - für Sicherheit am Hauptstrand von Eckernförde.

In der Hauptsaison war die Wache täglich von 09:00 bis 18:00 besetzt , vorausgesetzt, das Wetter war entsprechend.

Das war im letzten Jahr sehr oft der Fall. 

Am 15. September wurde die Wache nun wieder abgerüstet,
In diesem Zuge erfolgte auch eine Taufe der Rettungsschwimmer*innen, die dieses Jahr ihr Rettungsschwimmabzeichen Silber erworben haben und noch nicht getauft wurden. 

Wir werden uns im nächsten Winter mit zahlreichen Lehrgängen von Sanitätsausbildung über Bootsausbildung bis zu Wachleiterlehrgängen gut auf den neuen Sommer vorbereiten und hoffen, auch 2020 von großen Zwischenfällen verschont zu bleiben.

Damit die Badegäste wissen, wo der Strand gesichert wird, gibt es in der Saison die Kennzeichnung der Badezonen entsprechend der Schilder, die hier zur Information abgebildet sind. Sie werden nun abgebaut und werden in der Saison 2020 wieder zu sehen sein.

Kategorie(n)
Infos

Von: Manuel Bernhard

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Manuel Bernhard:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden